KALENDER
Calendar is loading...
Öffnungszeiten
01. Mai bis 31. Oktober 2022
Büro ist für Reservierungen ganzjährig geöffnet.

Dienstag, 10–12 Uhr
Freitag, 10–12 Uhr und 14–16 Uhr

Öffentliche Führungen
Jeden Samstag und jeden ersten Sonntag im Monat
Beginn 10 Uhr, keine Anmeldung erforderlich

Führung nach Voranmeldung
Montag bis Sonntag, 9–17 Uhr
Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Ausstellung Bregenzerwälder Kunsthandwerk

Immaterielles Kulturerbe in Österreich

Ausstellung Bregenzerwälder Kunsthandwerk
01.05.2022 - 31.10.2022

Da die Herstellung der Bregenzerwälder Juppen und das Trachten der Frauentracht erst neulich in die Liste des immateriellen Kulturerbes in Österreich aufgenommen wurde, widmet das Haus die diesjährige Sonderausstellung der Arbeit, die für die Fertigung dieser außergewöhnlichen Tracht erforderlich ist. Das handwerkliche Wissen wird seit Jahrhunderten von einer Generation auf die nachfolgende weitergegeben: innerhalb der Familie, im Einzelunterricht bei einer (Kunst-)handwerkerin oder im Rahmen eines Lehrberufs, wie das bei GoldschmiedInnen der Fall ist. Der Weg zu einer neuen Tracht führt die angehenden „Jüpplerinnen“ in kleine Werkstätten, wo die Einzelteile für sie individuell und mit hohen Qualitätsansprüchen hergestellt werden. Und so entstehen – oft im häuslichen Nebenerwerb – kleine Kunstwerke aus Gold und Seide.

Ausstellung Erde – Wasser – Luft – Feuer.

Installation in Kooperation mit Annerose Willam

01.05.2022 - 31.10.2022

Dem Produktionsprozess des schwarzen Juppenstoffs soll die Installation Erde-Wasser-Luft-Feuer der Egger Architektin Annerose Willam gewidmet sein. Noch wird an der Umsetzung des ortsbezogenen raumgreifenden Kunstwerks gearbeitet, das über die körperhafte Erscheinungsform der schwarzen, geleimten Gewebe hinaus nach der stofflichen Seele sucht.

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

01.10.2022 10:00 - 11:30

ORF Lange Nacht der Museen
ORF Lange Nacht der Museen
01.10.2022 18:00 - 23:59

Die Juppenwerkstatt Riefensberg lädt Sie ganz herzlich zur ORF langen Nacht der Museen ein.

 

MARKTPLATZ DER HANDWERKSKUNST. TEXTILHANDWERK LIVE (VON 19.00 BIS 22.30 UHR)
Die Juppenwerkstatt verwandelt sich in der „ORF-Lange Nacht der Museen“ zu einen Treffpunkt für Textilhandwerkerinnen. Jung und Alt sind eingeladen, alte Techniken wie die Goldstickerei, Goldknüpferei, das Ricken, Kardieren, Spinnen, Stricken oder Filzen in einem architektonisch reizvollen Ambiente kennenzulernen.

 

TÖRGGELEN MIT JUPPENFLAIR
Der Duft von heißen Maroni und Glühwein strömt durch die Juppenwerkstatt. Livemusik sorgt für stimmungsvolle Unterhaltung. Bregenzerwälderinnen zeigen sich in ihren schönsten Juppen.
Genießen Sie den Aufenthalt beim Törggelen in den Werkstätten, wo übers Jahr der schwarze, glänzende und in hunderte Falten gelegte Stoff erzeugt wird.

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

02.10.2022 10:00 - 11:30

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

08.10.2022 10:00 - 11:30

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

15.10.2022 10:00 - 11:30

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

22.10.2022 10:00 - 11:30

Spinnen. Kurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Juppenwerkstatt Riefensberg, Trachtennäherei

27.10.2022 14:00 - 16:30

Spinnen ist eine jahrtausende alte Kulturtechnik. Heute voll mechanisiert wurden Garne früher mit einfachsten Mitteln hergestellt. In der Trachtennäherei der Juppenwerkstatt Riefensberg lernen die KursteilnehmerInnen, mit einem Spinnrad Wolle zu arbeiten. Auch wenn es zu Beginn schwierig ist, mit Fingerspitzengefühl zu verziehen und zu verdrehen, stellt sich der Erfolg bald ein. Eine entspannende Tätigkeit…

 

Kursleiterin: Karin Handl, Dornbirn
Dauer: 3 Nachmittage zu je 2,5 Stunden
Kosten: 83 Euro (Inclusive Materialkosten)
Spinnräder und Arbeitsmaterial: Steht zur Verfügung
Vorbesprechung: Donnerstag, 27.10.2022, 14 Uhr
Ort: Juppenwerkstatt Riefensberg, Trachtennäherei

Sticken mit Echtgoldgarn und Seide

Juppenwerkstatt Riefensberg, Trachtennäherei

Sticken mit Echtgoldgarn und Seide
27.10.2022 14:00 - 16:00

Die Goldstickerei ist eine Technik, die im Zeitalter des Barock in weiten Teilen Europas vor allem für die Ausstattung von Paramenten, 06:00aber auch der höfischen Garderobe zur Anwendung kam. Für die Auszier der Bregenzerwälder Juppen greifen die Kunsthandwerkerinnen sowohl auf einfache Zierstiche zurück wie auf das Stechen und die Anlegetechnik. Die Kunst, Ornamente mit geraden oder schrägen Plattstichen herzustellen oder Goldfäden mit Überfangstichen zu fixieren, will gelernt werden und erfordert Geduld.

 

Kursleitung: Bregenzerwälder Stickerinnen
Dauer: 30–40 Stunden
Kosten: 750 Euro (Exklusive Materialkosten)
Material: Steht zur Verfügung
Vorbesprechung: Donnerstag, 27.10.2022, 14 Uhr
Vorkenntnisse: wünschenswert
Ort: Juppenwerkstatt Riefensberg, Trachtennäherei

Öffentliche Führung durch die Werkstätten und die Ausstellungen

Beginn 10 Uhr / Keine Anmeldung erforderlich / Preis € 12/Person / Kinder bis 14 Jahre frei

29.10.2022 10:00 - 11:30

Juppennähkurs

Lingenau, Hof 353

Juppennähkurs
05.11.2022 14:00 - 17:00

Die Bregenzerwälder Frauentracht herzustellen erfordert handwerkliches Geschick, Präzision und Ausdauer. Unsere Mitarbeiterin im Schaubetrieb, Irmgard Schwärzler aus Lingenau, gibt ihr wertvolles Handwerk weiter, um den Fortbestand der Bregenzerwälder Trachtenkultur zu sichern. Die Ausbildung findet in ihrer Werkstatt in Lingenau statt.
Kursleiterin: Irmgard Schwärzler, Lingenau

 

Dauer: 50 Stunden
Kosten: 940 Euro
Material: Steht zur Verfügung
Kursbeginn: 5.11.2022, 14 Uhr
Voraussetzung: Gute Nähkenntnisse
Ort: Lingenau, Hof 353

Generalversammlung

Terminaviso

25.11.2022 19:00 - 21:00

Terminaviso

Westallgäuer Heimattag

Terminaviso

25.06.2023

Terminaviso