Juppen-Trägerin
Die Juppe

Die durch ihre Eleganz und Schlichtheit bestechende Tracht der Bregenzerwälderinnen - die Juppe - wird aus schwarzer Glanzleinwand hergestellt.

Um die charakteristische, stark glänzende Oberfläche und die steife Elastizität des Juppenrockes zu erlangen, muss das gefärbte Gewebe appretiert (geleimt) und gefältelt werden. Der Leim wird in der Werkstatt nach alten Rezepturen zubereitet.

Der geleimte Juppenstoff wird in der historischen Glästmaschine glänzend gemacht. Die Farbe nimmt an Leuchtkraft zu, das schwarze Leinen wird kostbar.

mehr...